Add to favourites
News Local and Global in your language
14th of November 2018

Sport



Uefa und EA verkünden: Jetzt kommt die eChampions League!

09.11.2018 - 17:13 Uhr

Von Marie-Julie May

Der größte Klubwettbewerb im Fußball, die Uefa Champions League, wird nächstes Jahr sein Debüt im eSport geben. Hersteller Electronic Arts (EA) und Uefa kündigen die eChampions League an!

Damit erweitert EA die ständig wachsende Liste der globalen Events und Wettbewerbe auf dem Weg zum Fifa eWorld Cup 2019. Teilnahmeberechtigte Spieler können am 2. und 3. März in den globalen Online-K.o.-Turnieren der eChampions League antreten. Die 64 besten Spieler dieser Turniere erreichen das Live-Qualifikationsevent am 26. und 27. April. Nur die letzten acht Spieler schaffen es am 31. Mai zum eChampions-League-Finale nach Madrid, einen Tag vor dem echten Uefa Champions-League-Endspiel am 1. Juni. Gemeinsam bilden beide Finalspiele ein zweitägiges Spektakel aus digitalem und traditionellem Fußball.

Dem Sieger der elektronischen Königsklasse winkt ein Preisgeld von 100.000 US-Dollar. Zusätzlich werden die Teilnehmer der eChampions League auch Punkte für den FIFA eWorld Cup 2019 sammeln können. Der Sieger bekommt 850 Punkte auf sein Konto. Überraschenderweise wird das Turnier ausschließlich für die PlayStation 4 vorbehalten sein.

„Unsere engagierten Spieler lieben die Uefa Champions League, und mit der eChampions League haben die Superstars der Fifa-Wettkampfszene nun die einzigartige Gelegenheit, ihren Verein auf der allergrößten Bühne der Fußballwelt zu repräsentieren“, sagte Brent Koning, Competitive Gaming Commissioner bei EA SPORTS.

Die Lizenzen der Uefa waren heiß umkämpft: Lange Zeit hatte Spielehersteller Konami die Champions-League-Lizenz exklusiv für seine Pro Evolution Soccer-Spielreihe. Seit September liegen die Rechte bei EA und waren einer der großen Verkaufsargumente von FIFA 19.

Read More




Leave A Comment

More News

Fußball, Formel 1, Golf,

Aktuelles zum Thema Fußball

ZEIT ONLINE: Sport

ND: Sport

Sport - Berliner Zeitung

STERN.DE RSS-Feed Sport -

DIE WELT - Sport

Disclaimer and Notice:WorldProNews.com is not the owner of these news or any information published on this site.