Add to favourites
News Local and Global in your language
23rd of July 2018

Mann



Grooming-Frage der Woche: Wie föhnt man seine Haare schonend?

Glänzend und gesund aussehende Haare sind nicht nur von der richtigen Haarpflege abhängig. Eine wichtige Rolle spielt auch die Art und Weise wie die Frisur mit dem Haartrockner gestylt wird. Und nicht nur das: falsches Föhnen kann die Haare stumpf aussehen lassen und sogar nachhaltig schädigen. Wir haben deshalb die besten Profitricks zusammengesucht, um Ihre Haare gut aussehen zu lassen.

Vor dem Föhnen

Nach dem Duschen bitte nicht direkt zum Föhn greifen. Die Haare zunächst mit einem Handtuch trocken drücken (nicht rubbeln!) und ein paar Minuten warten bevor geföhnt wird. Zusätzlich sollte immer vorab ein Hitzeschutzspray (z.B. das  Miracle Heat Defence Spray mit Arganöl von Lee Stafford, um 20 Euro) auf die Haare gesprüht werden, um diese besser zu schützen. 

Tipps & Tricks beim Trocknen der Haare

Wir kennen es alle: Wir sind morgens schon wieder spät dran, deshalb Föhn auf Vollgas und auf die nassen Haare gehalten. Bitte tun Sie das nie wieder – Sie können uns später danken. Denn nur Weniges ist schädlicher für das Haar als diese Angewohnheit, da die Haare im nassen Zustand besonders hitzeempfindlich sind. Spliss und Haarbruch sind die unschöne Folge des heißen Luftstroms. Unser Tipp: Immer zuerst mit kalter, maximal lauwarmer Luft die Haare möglichst trockenföhnen, dann erst auf heiß stellen und mit der Bürste arbeiten. Profis stellen zum Ende den Föhn noch einmal auf kalt, denn das versiegelt die Haare und sorgt für Glanz.

Styling-Helfer für richtiges Föhnen

Als Faustregel gilt, den Föhn mindestens 20cm entfernt vom Haar halten und nie zu lange ein und dieselbe Stelle föhnen. Männer mit längeren Haaren aufgepasst: Wird der Föhn zu nahe an den Kopf gehalten, können Haare eingesogen werden und sich im Filter verfangen. Während der Föhn in Betrieb ist, bitte keine Stylingprodukte ins Haar geben, sondern nur mit einer Bürste arbeiten. Tipp: Je kürzer die Haare sind, desto kleiner sollte die Bürste sein, um ein ideales Styling-Ergebnis zu erzielen. 

Ohne guten Haartrockner geht nichts

Egal wie sehr Sie die Tipps rund ums Föhnen beachten, ohne den passenden Föhn wird es schwer. Alle uralten Modelle, röchelnden Reisehaartrockner und Billig-Teile ohne Temperaturregulierung dürfen getrost auf dem Wertstoffhof landen. Sie tun sich keinen Gefallen damit. Unser Redaktionsliebling ist der  Dyson Supersonic Haartrockner, den es jetzt ganz neu auch in männlichem Schwarz gibt. Der Föhn hat zwar mit knapp 400 Euro einen stolzen Preis, aber dafür auch den schnellsten Luftstrom, eine intelligente Temperatursteuerung und er liegt durch seine atypische Form wunderbar in der Hand.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

{{title}}

{{description}}

Read More




Leave A Comment

More News

GQ RSS

Men's Health Deutschland

Disclaimer and Notice:WorldProNews.com is not the owner of these news or any information published on this site.