Add to favourites
News Local and Global in your language
19th of October 2018

Mann



Diesel: Watch this!

Wir geben es zu: Der Grat zwischen gut angezogen und total danebengegriffen fällt bisweilen doch recht schmal aus. Umso schwieriger ist es, wenn es an funktionale Kleidung geht – schließlich kann selbst der smarteste Typ mit einem allzu praktischen Look mehr falsch als richtig machen. Wie gut, dass man(n) sich in trendiger Casual Wear mittlerweile jenseits des Gyms sehen lassen kann.

Quer1

© Diesel

Ein Umstand, den auch Tom Wlaschiha zu schätzen weiß: Bekannt aus der US- Erfolgsserie „Game of Thrones“, ist der gebürtige Leipziger mittlerweile quasi permanent unterwegs. Klar, dass bei einem solchen Jetsetter das Outfit einiges aushalten muss – und dessen wahres Potenzial offenbart sich bereits im Kleinen. So ist es neuerdings der Männer liebstes Accessoire – die Uhr –, das ebenfalls zum lässigen Fashion-Statement avanciert. Besonders Smartwatches zeigen, dass Praktikabilität und Technik inzwischen richtig stylisch daherkommen können. Für GQ unterzog der charismatische Schauspieler die neueste Smartwatch-Generation von Diesel in Berlin dem Alltagstest – und zeigte sich vom Style und den zahlreichen Funktionen der schicken Allrounder begeistert.

Hoch1

© Diesel

Wlaschihas Favorit: die Full Guard 2.5 mit Touchscreen von Diesel. Vom Motorsport inspiriert, ist die coole Smartwatch designseitig mit mattschwarzem oder metallischem Stahlgehäuse erhältlich, bei den Armbändern können Sie sich zwischen robustem Leder und funktionalem Silikon entscheiden. Der rebellische Geist des italienischen Modelabels offenbart sich aber auch in puncto Technologie: Via iOS- oder Android-Handy lassen sich bei den neuen Diesel Smartwatches Ziffernblätter, Farbkombinationen und Informationen individuell einstellen – für den ganz persönlichen Wow-Effekt im Handumdrehen. Und da geht noch mehr: Ob Schritte zählen, Herzfrequenz messen oder Google Assistant nutzen – die smarten Wearables können so gut wie alles. Sogar kontaktlos bezahlen – äußerst bequem für einen echten Weltenbummler wie Wlaschiha, der trotz unstrukturiertem Lebensstil die Struktur der Dinge schätzt.

Was Zeit und Ordnung für den 45-Jährigen bedeuten und wie sich sein Leben seit dem internationalen Erfolg verändert hat, verrät er uns im Interview.

Quer2

© Diesel

Kommentare

Read More




Leave A Comment

More News

GQ RSS

Men's Health Deutschland

MENIFY Männermagazin

Disclaimer and Notice:WorldProNews.com is not the owner of these news or any information published on this site.