Add to favourites
News Local and Global in your language
17th of November 2018

Deutschland



Bönener gedenken am Jahrestag der Pogromnacht der NS-Opfer

Bönen - Anlässlich des 80. Jahrestages der Pogromnacht vom 9. November 1938 lud der Arbeitskreis Erinnerungskultur in der Bürgerstiftung Förderturm Bönen am Freitagabend die Bürger zu einem Rundgang zu den Stolpersteinen ein. Nur 14 Bönener folgten dem Aufruf und versammelten sich am Gedenkstein für Sally Brandenstein in der Fußgängerzone.

Um an das Startsignal für den größten europäischen Völkermord zu erinnern, trafen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Erinnerungskultur in der Bürgerstiftung Förderturm gestern Abend zur Mahnwache in der Fußgängerzone. Anlass war der 80. Jahrestag der Pogromnacht am 9. November 1938. 

„Wir wollen ein Zeichen setzen in Gedenken an die Opfer rassistischer Ausgrenzung, Hetze und Gewalt im Nationalsozialismus, aber auch angesichts der jüngsten Ereignisse dieser Art“, sagte Jürgen Sprave, als die Teilnehmer der kleinen kleinen Gedenkfeier zunächst Lichter und Blumen am Stolperstein von Sally Brandenstein in der Fußgängerzone niederlegten. 

Dann ging die Gruppe gemeinsam weiter zu den Stolpersteinen von Laura Keil,Gerda Laronne, Lisa Haalmann vor der Ditib-Moschee und zum Schluss zu den Stolpersteinen von Eva Kaufmann, Adolf Poppert, Clara Poppert und Ruth Linge gegenüber an der Zechenstraße. Sie alle waren jüdische Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.

Read More




Leave A Comment

More News

wa.de - Deutschland

DIE WELT - Regionales

Morgenpost Online

SPIEGEL ONLINE -

op-online.de - Deutschland

Aktuelle News aus Berlin

Disclaimer and Notice:WorldProNews.com is not the owner of these news or any information published on this site.