Add to favourites
News Local and Global in your language
14th of November 2018

Kultur



Nackt bis auf die Seele

Der Berlinale-Siegerfilm "Touch Me Not" kommt ins Kino.

Szene aus „Touch me not“. SN/polyfilm Szene aus „Touch me not“.

Sexualität und Nähe, Zuneigung und Begehren: Im Film "Touch Me Not" erkundet die rumänische Regisseurin Adina Pintilie Spielarten des Zwischenmenschlichen. Im Zentrum der experimentellen Kombination aus Spielfilm und Doku steht Laura (dargestellt von Laura Benson). Die Filmfigur ist Mitte 50 und trifft auf unterschiedliche Menschen, vor allem echte Personen, die vor der Kamera sie selbst sind, etwa die Transfrau Hanna Hofmann, die mit österreichischem Akzent über Musik plaudert, bevor sie sich auszieht und versucht, Laura aus der Reserve zu locken.

von

Freitag 09. November 2018 05:48 Uhr

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Jetzt testen Jetzt verlängern

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden

Aufgerufen am 14.11.2018 um 05:34 auf https://www.sn.at/kultur/kino/nackt-bis-auf-die-seele-60580963

Read More




Leave A Comment

More News

Empfehlungen der Redaktion

Kultur - Berliner Zeitung

Kunst, Film, Literatur,

suedkurier.de - Kultur

SPIEGEL ONLINE - Kultur

Kultur | RP ONLINE

Disclaimer and Notice:WorldProNews.com is not the owner of these news or any information published on this site.