Add to favourites
News Local and Global in your language
19th of July 2018

Welt



Hässlichster Hund der Welt ist tot

12.07.2018, 14:23 UhrEnglische Bulldogge Zsa Zsa : Hässlichster Hund der Welt ist tot

Der hässlichste Hund der Welt ist tot. Die Englische Bulldogge Zsa Zsa sei im Alter von neun Jahren friedlich im Schlaf gestorben.

"Zsa Zsa", eine neun Jahre alte Englische Bulldogge, steht auf der Bühne, nachdem sie zum hässlichsten Hund der Welt gekürt wurde."Zsa Zsa", eine neun Jahre alte Englische Bulldogge, steht auf der Bühne, nachdem sie zum hässlichsten Hund der Welt gekürt wurde.Foto: Jeff Chiu/AP/dpa

Ihr Ruhm währte nicht lange: Die Englische Bulldogge Zsa Zsa, die erst vergangenen Monat zum hässlichsten Hund der Welt gekürt worden war, ist tot. Die neunjährige Hündin sei im Schlaf gestorben, sagte ihre Besitzerin Megan Brainard aus Anoka im Bundesstaat Minnesota dem US-Fernsehsender HLN.

Die hässlichsten Hunde der WeltDer hässlichste Hund der Welt 2018 ist die Englische Bulldogge Zsa Zsa. Sie belegte den ersten Platz beim Wettbewerb "World's Ugliest Dog" und bescherte seinem Herrchen damit 1500 Dollar und eine Trophäe. Außerdem wird Zsa Zsa für Medienauftritte nach New York geflogen.Alle Bilder anzeigen 1 von 7Foto: AFP / JOSH EDELSON25.06.2018 10:45Der hässlichste Hund der Welt 2018 ist die Englische Bulldogge Zsa Zsa. Sie belegte den ersten Platz beim Wettbewerb "World's...ZurückDer hässlichste Hund der Welt 2018 ist die Englische Bulldogge Zsa Zsa. Sie belegte den ersten Platz beim Wettbewerb "World's Ugliest Dog" und bescherte seinem Herrchen damit 1500 Dollar und eine Trophäe. Außerdem wird Zsa Zsa für Medienauftritte nach New York geflogen.Auch dieser Chinesische Schopfhund war im Rennen um die Trophäe. Trotz aufwändigem Styling konnte Herrchen Dane Andrew den Wettbewerb mit "Rascal Deux" aber nicht gewinnen.Dieser Hund mit der Rockerfrisur heißt "Wild Thang" und ist ein Pekingese.Wir dürfen vorstellen: "Mandarina". Trotz seltsamem Blick reichte es nicht zum Sieg beim Wettbewerb in Petaluma, im Norden San Franciscos in Kalifornien.Dieser Punk hier heißt "Himisaboo" und ist eine Mischung aus Chinesischem Schopfhund und Dackel."Martha", ein Mastino Napoletano, holte im vergangenen Jahr den Titel als hässlichster Hund der Welt.Auch dieser Hund nahm am Wettbewerb teil: Chihuahua "Mrs. Kravitz".Weiter

"Ich befinde mich immer noch im Schockzustand", sagte Zsa Zsas Frauchen. "Ich hatte noch nicht einmal ihren Sieg und ihren Ruhm verarbeitet."

Brainards Bulldogge war vor drei Wochen bei einem Wettbewerb im kalifornischen Petaluma der Titel "Hässlichster Hund der Welt" verliehen worden. Brainard sagte dem Sender CNN, Zsa Zsa habe sehr viel gesabbert, weil die Hündin ihre Zunge nicht im Maul habe halten könne. Die oberen Zähne standen in fast horizontaler Position, außerdem stand der Unterkiefer der Hündin deutlich hervor.

VideoHässlichster Hund der Welt ist tot11.07.2018, 16:49 Uhr00:24 Min.Hässlichster Hund der Welt ist tot

Brainard hatte das hässliche Tier nach der Hollywood-Legende Zsa Zsa Gabor benannt. (AFP)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen! zur Startseite Read More




Leave A Comment

More News

tagesspiegel.de: Welt

SPIEGEL ONLINE -

Deutsche Welle: DW-.WORLD.DE

derStandard.at ›

Disclaimer and Notice:WorldProNews.com is not the owner of these news or any information published on this site.