Add to favourites
News Local and Global in your language
23rd of January 2018

Kultur



TV-Kolumne "Schlagerchampions": In der Welt des Schlagers ist alles beim Alten

TV-Kolumne "Schlagerchampions": "Das ist wie 'Dinner for One'": In der Welt des Schlagers bleibt alles beim Alten Danke für Ihre Bewertung! 0

Ein Abend mit den üblichen Verdächtigen. Beim "Großen Fest der Besten" präsentiert Florian Silbereisen die "Stars des Jahres" - und es sind dieselben wie letztes Jahr und vor zehn und 20 Jahren. Maite Kelly bringt es auf den Punkt: "Das ist wie 'Dinner for One'." Nur ein Duo verspricht, das nächste Mal nicht mehr dabei zu sein. 

"Großartig", "fantastisch", "erfolgreich" (am liebsten im Superlativ) - das sind die Begriffe mit denen Florian Silbereisen die Auftritte seiner Kollegen an- oder abmoderiert. Wenigstens in der Welt des Schlagers scheint alles in allerbester Ordnung. 

Der flotte Florian Silbereisen gibt alles

Inlineskates alleine sind zu langsam für Florian Silbereisen. Er setzt sich zusätzlich noch auf einen Elektro-Hexenbesen, düst vom roten Teppich ins Berliner Velodrome und bringt dort aus dem Stand das Publikum zum Toben. Tempo, Tempo. In wenigen Sekunden ist Silbereisen nach einer kleinen akrobatischen Einlage wieder in Schuhe und Slimfit-Sakko geschlüpft. Bei der Darbietung von "Ein Bett im Kornfeld" im Quartett mit Ben Zucker, Ross Antony und Jürgen Drews gerät er in Ekstase und schmilzt am Akkordeon zu "An Angel " mit der Kelly Family im Studionebel dahin. Der Mann gibt alles. Und er ist der größte Fan seiner eigenen Branche.

Gut, dass es Maite Kelly gibt

Dreiviertel-Takt ohne Ende, kurze nichtssagende Interviews und ein "fantastisch" hier, ein "großartig" dort. Gut, dass Maite Kelly dabei ist. Sie ist immer für einen moderaten Eklat. Nachdem sie die Zeilen "Jetzt oder nie, ich spüre diese Energie/ Jetzt oder nie, ich spüre diese Euphorie" geträllert hat und sich dabei von vier feschen Burschen mit nacktem Oberkörper hat umtanzen lassen, richtet sie sich selbst gnadenlos hin. Atemlos gibt sie zum besten, alles gut gelaufen heute. Das Ganzkörperkondom sitze perfekt und die künstlichen Haarteile seien noch an Ort und Stelle. "In meinen Konzerten ist die geplante Katastrophe angesagt", sagt sie.

Hier den Unterhaltungs-Newsletter abonnieren

Interviews, Videos, Prominente: Von Montag bis Freitag versorgt Sie FOCUS Online mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Unterhaltungs-Ressort. Hier können Sie den Newsletter ganz einfach und kostenlos abonnieren.

Überraschungen gibt es woanders

Heute allerdings ist sie bei Florian Silbereisen. Und da läuft alles perfekt und nach Plan. Den bereits dritten Duo-Auftritt mit Roland Kaiser kommentiert Maite Kelly trocken mit "Das ist wie 'Dinner for One'". Wohl war. Vanessa Mai tritt auf, Kelly Family wird Band des Jahres, Nana Mouskouri von zwei jungen Männern auf die Bühne geführt. Blonde Mütter und Töchter im Publikum singen beseelt mit und applaudieren enthusiastisch mit aufblasbaren Klatschhilfen. Auf der Bühne lodern dekorativ Flammen.

Nach drei Stunden Dauerstampf-Rhythmus kommt sie endlich. Die Königin des deutschen Schlagers: Helene Fischer. Sie macht ein paar Luftnummern, bedankt sich bei ihrem Publikum und fühlt sich voller "positiver Energie".  Gleich vier Mal wird sie ausgezeichnet. ("Das gab es noch nie."). Als Sängerin des Jahres, für  den Hit, den Videohit und das Album des Jahres. Als Zugabe x-mal Platin für diverse Alben.  "Ich weiß überhaupt nicht mehr, wohin mit den Preisen", kommentiert Fischer gut gelaunt den Preisregen - und der Florian regt einen Anbau an.  Nach einigen pseudo-intimen Plaudereien hin und her weiß TV-Deutschland nun auch endlich wie Helene ihren Flo nennt: "Schatzi"!

Die gibt es bald nicht mehr auf der Bühne

Nach dem Fest der Besten ist vor dem nächsten Schlager-Fest. Und das wird ein Wiedersehen mit allen. Fast allen. Al Bano und Romina Power geben ihren Rücktritt bekannt. Sie werden nach 65 Jahren von der Showbühne abtreten, sagt Al Bano. Romina allerdings ist noch nicht so ganz überzeugt. "Möchtest du nicht mit mir singen?", fragt sie umgehend bei Silbereisen an. Der hat auch schon einen Namen parat: Florian und Romina Silberpower. Was sonst? Platinpower ist ja schon Lebensgefährtin Helene.

Video: Von braver Sängerin zur sexy Schlager-Königin: So sah Helene Fischer früher aus Lesen Sie auch Read More




Leave A Comment

More News

Empfehlungen der Redaktion

Kultur - Berliner Zeitung

Kunst, Film, Literatur,

suedkurier.de - Kultur

SPIEGEL ONLINE - Kultur

Kultur | RP ONLINE

Disclaimer and Notice:WorldProNews.com is not the owner of these news or any information published on this site.